Systemische Verknüpfungen im HIER und JETZT lösen

Die verschiedenen Familiensysteme können durch Blockaden oder entwicklungshemmende Prozesse stagnieren. Die suchenden Menschen sind dabei nicht die Ursache, sondern Symptomträger für die auftretenden Störungen.

Die systemische Beratung hilft im HIER und JETZT, alte Muster der Kindheit oder Muster die wir von Elternfiguren übernommen haben zu erkennen und das Denken, Fühlen, und Tun im HIER und JETZT zu fördern und bislang unentdeckte ressourcenorientierte Lösungen zu finden.

Die Methode des ROMPC® wird zum einen eingesetzt, die Wurzeln des „Stresses“ durch gezielte Fragetechnik schnell und effizient zu erkennen. Zum andern die emotionalen Blockaden von früheren Traumatisierungen nachhaltig im limbischen System durch Entkopplungstechniken zu lösen und die eigenen Impulse zu stärken.

ROMPC®

ROMPC® steht für: Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy Counselling and Coaching. “beziehungsorientierte, meridianbasierte Psychotherapie, Beratung und Hilfe“. Es handelt sich hierbei um ein innovatives Verfahren zur Stressreduktion und zur Auflösung von wiederkehrenden und die persönliche Entwicklung hemmenden Ängsten. (Methode entwickelt durch Thomas Weil & Martina Erfurt-Weil)

ROMPC® Kurzdefinition:

ROMPC® ist ein Stress- und Trauma - therapeutisches Verfahren

es dient der Lösung innerer Blockaden durch:

klopfen ausgewählter Meridian-Punkte

induzierte Augenbewegungen

induziertes Blinzeln

atemtherapeutische Interventionen

hypnotherapeutische Affirmationstechniken

im Kontext eines beziehungsorientierten Therapie- und Beratungsansatz

Meine spezifische Kompetenz in ROMPC ®

• ROMPC ® Coach / Beraterin

• ROMPC ® Master

Wie erreiche ich den Master in ROMPC ®?

• ROMPC® Grundausbildung mit bestandenem Abschlusskolloquium

• ROMPC® Grundausbildung als Wiederholer

• Anwendererfahrung nach Abschluss der Grundausbildung (mind. ein Jahr)

• ROMPC®-Eigentherapie / -Selbsterfahrung 
 nach Abschluss und / oder während der Grundausbildung: mind. 10 Sitzungen
 Die obligatorischen 3 Sitzungen, die für das Abschlusskolloquium der Grundausbildung erforderlich sind, werden nicht mitgerechnet.


• Die ROMPC®-Eigentherapie / -Selbsterfahrung wird bei einem zertifizierten ROMPC®-Therapeut, -Berater oder -Coach in Anspruch genommen.

• Besuch von mind. 3 ergänzenden ROMPC®-Workshops (Follow Up)
 - einer dieser Workshops sollte sich mit dem Thema „Inneres Team“ befassen.

• Alternativ zu den 3 ergänzenden ROMPC®-Workshops ist auch 1 weitere mehrmodulige akkreditierte ROMPC®-Zusatzausbildung anrechnungsfähig.

• Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, wird der Mastertitel beim Markeninhaber Thomas Weil beantragt und vergeben.

https://www.youtube.com/watch?v=eDGqDYD_ndI

• ROMPC ® Coach / Beraterin

• ROMPC ® Master

• Systemische Beraterin

• Eidg. Fachausweis Ausbildnerin

• Ausbildung in Transaktionsanalyse

• Mediation – Weiterbildung

• Hypnosetherapeutin

• Energetische Reharmonisation E.R. ®

• Dipl. Pflegefachfrau HF

• Ehefrau und Mutter von 3 erwachsenen Söhnen

Dies die wichtigsten Stationen meines Ausbildungsweges.

Weitere Sozial- Fach und Handlungskompetenzen habe ich in diversen Institutionen und Abteilungen im Gesundheitswesen in der Pflege wie in der Leitung gesammelt.

In der Sparte Industrie stieg ich als Beraterin der klinischen Ernährung ein, erweiterte meine Kompetenzen in der Aquise, Verkauf und baute die Region auf, die ich dann auch als erfolgreiche Regionalleitung übernahm.

Ein gesundes, tragendes soziales Netz hat es mir erlaubt Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen und mich weiter zu bilden. Die pädagogischen Erfahrungen als Mutter begleiten mich seit über 30 Jahren. Jede Entwicklungsphase der Söhne hat meinen Bezugsrahmen erweitert, meine Ressourcen und Kompetenzen erhöht.

Meine fundierten Aus, und Weiterbildungen, sowie meine Lebenserfahrungen sind der Garant für meine Professionalität in der Arbeit. Der Mensch auf seinem Lebensweg steht für mich im Zentrum, im Hier und Jetzt.

Keywords: Sind sie bereit festgefahrene Muster zu verabschieden?
Coaching Topic: LC Psychological complaints
Gender of the Coach: Female
Language:
English
German
Spanish
French
Italian
Romanian
Hungarian
Swedish
Portuguese
Russian
Danish
Dutch
Polish

Public discussion (0)

You must log in to send a new comment.